Begleitcorps des Rösrather Dreigestirns 2017

Das Dreigestirn und die Grosse Rösrather Karnevals-Gesellschaft freuen sich, dass das Tambourcorps Scheiderhöhe in 2017 wieder als musikalisches Begleitcorps des amtierenden Dreigestirns gewonnen werden konnte. Nachfolgend stellen sich die "Scheiderhöher" selbst  vor:

 
Kurzbiografie des Tambourcorps Scheiderhöhe
im Jahre 2017
 
 
Das seinerzeit von Mitgliedern der örtlichen Feuerwehr gegründete Corps kann im Jahre 2017 auf sein 89-jähriges Vereinsbestehen zurückblicken. Unter der musikalischen Leitung von Michael Kreuzer zählen wir zurzeit 27 aktive Musiker; 17 männliche sowie 10 weibliche Spieler - die einmal wöchentlich unter qualifizierter Leitung  im örtlichen Dorfgemein-schaftshaus in verschiedenen Gruppen proben, wobei Spaß, gesellige Diskussionen und zügige Neuerlernung der Lieder und Märsche im Vordergrund stehen. 14 Flötisten, 5 Tambouren, 6 weitere Instrumentenarten sowie 2 Träger für Standarte und Schellenbaum ergeben ein harmonisches Zusammenspiel beim Vortragen von rhythmischer Marschmusik, schwungvollen Polkas, zeitnahen Schlagern, Volksliedern und aktuellen karnevalistischen Hits.  Inzwischen sind weitere 10 Nachwuchskräfte dabei, an das Spielniveau der „Alten“ heranzukommen. An Eifer und Talent fehlt es den Neuen jedenfalls nicht, sodass wir mit deren vollem Einsatz in absehbarer Zeit rechnen können. So ist auch gewährleistet, dass das Corps in naher Zukunft nicht überaltert, um bei volksnahen Festen wie Kirmes, Erntedank oder Sankt Martin gerngesehene Akteure zu sein. Besonders während der Karnevalszeit sind wir bemüht, uns stimmungsvoll und stark präsent darzustellen. Seit vielen Jahren sind wir überwiegend das Begleitcorps des Rösrather Dreigestirns, so auch im Jahre 2017, wo dieses von der Großen Rösrather KG gestellt wird. Die bereits stattgefundenen harmonischen Zusammenkünfte lassen auf eine super Session hoffen. Mit einer Vielzahl von befreundeten Musikgruppen, verschiedenen Blasorchestern aus der Umgebung und Brassband's führten wir auch bereits zahlreiche Gemeinschaftskonzerte durch. Auch zu Auftritten die etwas aus dem normalen Rahmen fallen, wie etwa mit der Kölner „Schäl-Sick-Brass-Band“ zu deren legendären Humba-Partys oder mal ein Zusammenspiel mit Gesangvereinen sind wir gerne bereit und wurden hierfür in der Vergangenheit stets mit großem Applaus belohnt. Alle die uns kennen, können auch in der Zukunft sicher sein, dass wir temperament- und schwungvoll diverse Auftritte absolvieren werden.
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grosse Rösrather Karnevals-Gesellschaft 1970 e.V.